Langeweile kam nun wirklich nicht auf beim 2. Heimspieltag der 2. Volleyballherren vom TSV Buxtehude-Altkloster am 09.01.2016 in der Sporthalle des Schulzentrum Süd. Dazu beigetragen hatten alle Protagonisten, sowohl die Heim-, als auch die Gastmannschaften TSV Oerel-Barchel, aktueller Tabellenführer und der TV Oberneuland aus Bremen. Die erste Begegnung gegen Oerel-Barchel startete auch sehr verheißungsvoll. Mit guten Spielzügen und starken Aufschlägen wurden die Gäste unter Druck gesetzt und so konnten unsere Herren den Satz auch verdient gewinnen. Auch der Beginn des zweiten Satzes verlief ganz gut, jedoch riss dann ganz plötzlich der Faden im Spiel der Hausherren. Die Eigenfehlerquote stieg rapide an, was die erfahrenen Gäste konsequent ausnutzten und somit die Sätze zwei und drei souverän gewannen. Mit dem Rücken zur Wand und einer Ansprache von Trainer Udo Langhoff, der mit den letzten beiden Sätzen nicht zufrieden sein konnte, wurde im vierten Durchgang das Ruder noch einmal rumgerissen und siehe da, es funktionierte auf einmal wieder besser. Folgerichtig ging der vierte Satz auch an unsere Mannschaft. Entscheidung im Tiebreak. Da leisteten sich unsere Herren dummerweise auch, wie schon in der Mitte des Spiels, einen kleinen Durchhänger, der prompt bestraft wurde und gerade im Tiebreak fällt so was ganz besonders hart ins Gewicht – er wurde verloren und damit auch das Spiel am Ende mit 2:3-Sätzen (25:21, 21:25, 20:25, 25:18, 13:15). Kurz schütteln und danach ging es gegen Oberneuland weiter. Fest entschlossen, es diesmal besser zu machen, gingen die TSV-Herren von Anfang an konzentriert zu Werke. Nimmt man den zweiten Satz beiseite, wo sich unsere Herren eine kleine Kreativpause nahmen, war es eine eindeutige Sache und so war der klare 3:1-Sieg (25:14, 20:25, 25:12, 25:22) die logische Konsequenz. Großes Dankeschön an die zahlreichen und lautstarken Zuschauer für die Unterstützung und Ausdauer an diesem doch sehr abwechslungsreichen Spieltag mit vielen Ups and Downs. Weiter geht es schon am 16.01.2016 mit dem nächsten Heimspieltag gegen BC Cuxhaven und TuS Zeven in der BBS Buxtehude. von Jan Erik Meyer

Trainingszeiten Volleyball

Keine Termine

Besuche uns auf Facebook

Abteilungsleiter Volleyball

Filipp Köhler
Mobil 0152 / 52 42 06 49

Volleyball Sponsoren