Es liest sich ganz ordentlich, was die 1. Volleyballherren vom TSV Buxtehude-Altkloster an ihrem 2. Heimspieltag am 14.11.2015 in der heimischen BBS Buxtehude den zahlreichen und auch sehr lautstarken Zuschauern geboten haben. Der Einladung gefolgt sind der VfL Lintorf II und der TuS Bersenbrück. Zwei, allein schon auf dem Papier sehr interessante Aufgaben. Lintorf als unmittelbarer Tabellennachbar und Bersenbrück als bis dato ungeschlagener Tabellenzweiter. Doch auch einen Debütanten haben wir zu vermelden. Neu in unseren Reihen begrüßen wir Arne Immel, der von der VSG Ammerland mit Zweitligaerfahrung zu uns gestoßen ist und uns auf den Positionen Außenangriff und Diagonal mehr Variationsmöglichkeiten und Durchschlagskraft bieten wird.

Im ersten Spiel gegen Lintorf hatten unsere Jungs von Anfang an das Heft fest in der Hand und boten eine sehr konzentrierte Leistung in allen Spielkomponenten. Heraus sprang dabei ein souveräner 3:0-Sieg (25:18, 25:12, 25:20).

Somit war die Pflicht gegen den direkten Konkurrenten erfüllt und alles war angerichtet für die Kür gegen die klar favorisierten Gäste aus Bersenbrück. Auch in diesem Duell boten unsere Herren eine sehr konzentrierte Leistung. Starke Annahme, sichere Aufschläge, ein überzeugender Block und variable Spielzüge im Angriff stellten die Gäste vor schwierige Situationen und so kam es schlussendlich zu einem in der Form nicht erwarteten klaren 3:0-Sieg (25:20, 25:14, 25:22) über Bersenbrück.

Zwei Siege also an diesem Heimspieltag und mit erstaunlichen 6 Punkten eine optimale Ausbeute nach zwei überzeugenden Mannschaftsleistungen - ein definitiv gutes Ergebnis. Die nächste Aufgabe wartet dann am 28.11.2015 auswärts gegen Aschen-Strang.

Großes Dankeschön von dieser Stelle noch an die Zuschauer für die grandiose Unterstützung. 

 

Jan Erik Meyer

Trainingszeiten Volleyball

Keine Termine

Besuche uns auf Facebook

Abteilungsleiter Volleyball

Filipp Köhler
Mobil 0152 / 52 42 06 49

Volleyball Sponsoren