Anschnallen und mit Vollgas in die Oberliga. Eine intensive Vorbereitungszeit nähert sich dem Ende. Zu Beginn dieser musste das Team um Trainerin Julia Kaufhold mit einigen Verletzten und Abgängen die Aufstellung neu ausrichten. Der Mangel an Spielern wurde im Training durch qualitativ hochwertige  Trainingsgäste aus den Top Ligen Deutschlands und Spanien ausgeglichen.  Insgesamt verlangt der verkleinerte Kader eine höhere Flexibilität von jedem einzelnen Spieler. Ein Höhepunkt der Vorbereitung war das Trainingslager an der Ostsee, in dem an der Feinabstimmung gefeilt wurde.  Anfang September konnte das  Gelernte auf dem heimischen Volksbank-Cup erfolgreich angewandt werden. Trotz der neuen Herausforderungen ist eine Etablierung im ersten Drittel der Oberliga erklärtes Saisonziel 15/16. Um dies zu erreichen kommt es auf eine geschlossene Teamleistung und den Einsatz jedes einzelnen über die gesamte Saison an.  Dass das Ziel zu erreichen ist, bezweifelt keiner, doch fehlt es in komplexen Spielsituationen noch am nötigen Fingerspitzengefühl, um als Sieger aus  Ballwechseln hervorzugehen. Dies soll in den verbleibenden Trainingseinheiten und im Pokal weiter verbessert werden. In der diesjährigen Pokalrunde warten, durch den Landesliga Pokal Sieg aus der vergangen Saison, hochkarätige Gegner aus der Ober- und Regionalliga. Der Pokal ist eine gute Generalprobe für den 26.09, denn an diesem Tag wird im Schulzentrum Süd (Berliner Straße in 21614 Buxtehude) der erste Heimspieltag angepfiffen. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer und lautstarke Unterstützung. 

Trainingszeiten Volleyball

Keine Termine

Besuche uns auf Facebook

Abteilungsleiter Volleyball

Filipp Köhler
Mobil 0152 / 52 42 06 49

Volleyball Sponsoren